Advertising Identity

Definition von Advertising Identity Eric Hall
19. Dezember 2019 |  1267  0
Eric Hall

Die Advertising Identity soll die Wiedererkennung eines pseudonymisierten Profils zum Zwecke der effizienten Werbeaussteuerung in Form von Personalisierung, Lokalisierung, Verifizierung, Erfolgsmessung und kontakt- und reichweitenoptimierter Budgetallokation von Werbemitteln, ermöglichen.

Der Begriff der Advertising Identity, der vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) 2019 vorgestellt wurde, bezeichnet die rein technische, pseudonymisierte Identität eines Nutzers. Die Identität ergibt sich aus der Gesamtheit (Graph) der Identifier (ID) und damit durch das Zusammenführen der in den unterschiedlichen Geräten verwendeten ID-Formen. Die Advertising Identity hat explizit nicht den Zweck, natürliche Personen zu identifizieren.