Anchor Text

Definition von Anchor Text Sinah Schulz
17. Februar 2020 |  1818  0
Sinah Schulz

Ein Anchor Text ist der klickbare Text eines Hyperlinks. Dieser kann separat zur Zieladresse angegeben werden. So erscheint in einem Text nur der Anchor Text und stört nicht den Lesefluss. Meist sind Anchor Texte farblich gekennzeichnet und/oder unterstrichen. Klickt man auf diesen Text, kommt man auf die hinterlegte Zielseite.

Der Aufbau eines Anchor Textes

Der Anchor Text kann aus einem Wort, mehreren Wörtern oder einem ganzen Satz bestehen. Es handelt sich lediglich um einen Text im sogenannten Anchor Tag. Dieser Tag wiederum zeigt den kompletten Link in einem HTML-Dokument und besteht aus verschiedenen Teilen:

<a href=“https://meine-webseite.de“>meine Webseite</a>

Die Zeichen “<a> </a> (Anchor)” bezeichnen den Anfangs- und Endpunkt eines Hyperlinks.

„href“ bedeutet „hypertext reference“ –definiert das Attribut zur Verlinkung auf die Zielseite.

Der Anchor Text, der im Dokument sichtbar ist, wurde im Anchor Tag fett markiert. Für einen Leser könnte das so aussehen:

„Ganz einfach und schnell meine Webseite aufbauen.“

Arten von Anchor Texten

Man unterscheidet zwischen vier Klassifizierungen, je nach Einsatzzweck und Linkziel:

  • Brand: Bezieht sich auf die Marke, das Unternehmen oder einen Teil der URL einer Domain, z.B.: Meine Webseite – (meine-webseite.de)
  • Money: In diesem Anchor Text sind Keywords enthalten, welche eine klare Kaufintention und einen hohen Wettbewerb aufweisen. Beispielsweise „Schuhe kaufen“.
  • Compound: Kombination aus Brand- und Money-Anchor-Texten.
  • Sonstige: Diese Texte lassen sich keiner Klassifizierung genau zuordnen. Meist kommen sie bei internen Verlinkungen vor, welche durch Anchor Texte wie „hier“ oder „auf dieser Seite“ hervorgehoben werden.