FOMA

Definition von FOMA Redaktion DigitalWiki
4. August 2015 |  1739  0
Redaktion DigitalWiki

Der Fachkreis Online-Mediaagenturen, abgekürzt FOMA, ist die Interessenvertretung der deutschen Online-Mediaagenturen – organisiert im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW).

Die FOMA repräsentiert u.a. die Interessen der Abnehmer von Online-Medialeistung in anderen Branchengremien wie der agma, der AGOF oder der IVW. Sie gibt einmal jährlich den FOMA-Trendmonitor zu aktuellen Entwicklungen im Online-Marketing heraus.