LBMA

Definition von LBMA Redaktion DigitalWiki
29. März 2018 |  1214  0
Redaktion DigitalWiki

LBMA ist die Abkürzung für Location Based Marketing Association. Der Verband, versteht sich als globale Stimme und Plattform für ortsbezogene Lösungen und Servics von Unternehmen und Organisationen am Point of Sale oder Point of Interest.

Zu den Mitglieder der LBMA gehören Einzelhändler, Agenturen, Werbetreibende, Medien, Software und Service Provider sowie Mobilfunkunternehmen.

Dieser Beitrag kann gerne erweitert werden