Natural Language Generation

Definition von Natural Language Generation Helge Meinhold
19. Juni 2019 |  1052  0
Helge Meinhold

Natural Language Generation, abgekürzt NLG, bezeichnet die automatisierte Textgenerierung durch eine Software. Hierbei werden aus strukturierten Daten mithilfe einer NLG-Software natürlich zu lesende Fließtexte erstellt, die sich nicht mehr von händisch geschriebenen Texten unterscheiden lassen. Die automatisierte Textgenerierung ist ein Teilbereich der Computerlinguistik und zählt zu einer besonderen Form der Künstlichen Intelligenz.

Die automatisierte Textgenerierung hat sich in Bereichen des Journalismus etabliert, in denen Nachrichten auf Daten basieren. So werden Nachrichtentexte für Wetter-, Sport- und Finanzberichterstattungen heute zu einem beträchtlichen Teil von NLG-Systeme generiert. Hierdurch werden Ressourcen frei und können eingespart bzw. für höher qualifizierte Aufgaben eingesetzt werden.

Ähnlich verhält es sich im Digital Commerce: Die steigende Anzahl an Touchpoints hat den Bedarf an individuellen Produktbeschreibungen potenziert. Das hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass Qualität, Preis und Umsetzungsgeschwindigkeit in der händischen Texterstellung in Ungleichgewicht geraten sind. In kürzester Zeit werden Produkttexte in verschiedenen Qualitäten und von unterschiedlich qualifizierten Autoren verfasst. Mithilfe von NLG-Systemen können Produkttexte in beliebiger Stückzahl und in Sekundenschnelle generiert werden, die über ein gleichbleibendes Qualitätslevel verfügen.

Für das initiale Setup ist eine Analyse der vorhanden Produktdaten, der Datenflüsse und aller beteiligten Systeme notwendig. Im zweiten Schritt werden Textkonzepte und NLG-Trainings erstellt. Hierbei werden Wording und Tonalität festgelegt sowie Produktinformationen interpretiert und mit Mehrwerten angereichert. Das Onboarding ist zwar aufwendig, jedoch kostet ein einzelner Text am Ende nur noch wenige Cents. Der initiale Aufwand kann sich schon für mittelgroße Sortimente bei mehreren Touchpoints und regelmäßigen Saisonwechseln auszahlen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Texterstgenerierung erfolgt in Sekundenschelle
  • Skalierbare Lösung vor allem für große Sortimente
  • Unterschiedliche Textvarianten für verschiedene Touchpoints
  • Schnelle saisonale Aktualisierung von bestehenden Texten
  • Änderungen sind schnell umsetzbar
  • Kontinuierlich hohe und einheitliche Textqualität

Des Weiteren wird die automatisierte Textgenerierung für textbasierte Dialogsysteme, wie Chatbots, eingesetzt.