OVK

Definition von OVK Redaktion DigitalWiki
13. Juli 2016 |  1738  0
Redaktion DigitalWiki

Der Online-Vermarkterkreis, OVK abgekürzt, ist das zentrale Gremium der deutschen Online-Vermarkter innerhalb des BVDW. Unter dem Dach des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. haben sich 19 der größten deutschen Online-Vermarkter zusammengeschlossen, um als Lobbyorganisation der digitalen Werbung dem Thema mehr Gewicht zu verleihen.

Die Ziele des OVK bestehen darin, Markttransparenz und Planungssicherheit zu erhöhen sowie Standardisierung und qualitätssichernde Maßnahmen für die gesamte Online Marketing-Branche voranzutreiben. Darüber hinaus realisiert der OVK Projekte wie Kongresse und Fördermaßnahmen. Er engagiert sich in nationalen und internationalen Gremien für die Weiterentwicklung der Branche.

Als wichtigste Studie erstellt der OVK halbjährlich einen Report über die Situation der digitalen Werbung (Online und Mobile) in Deutschland.