Unboxing Videos

Definition von Unboxing Videos Redaktion DigitalWiki
1. September 2015 |  1770  0
Redaktion DigitalWiki

Unboxing Videos sind im Web publizierte Filme, in denen Personen Produkte auspacken und ihren ersten Eindruck dazu schildern.

Auf den ersten Blick etwas seltsam, aber schon seit längerem ein Trend: Videos, in denen Privatpersonen elektronische Produkte, Spielzeug oder Videospiele auspacken und sich dabei filmen. Dabei beschreiben sie das Aussehen, das Gewicht und den Preis. Warum diese Videos so beliebt sind, ist bereits Gegenstand der Forschung. Eine These lautet, dass es für Zuschauer, die sich die Produkte selbst nicht leisten können, eine Art Ersatzbefriedigung darstellt, zu sehen, wie das Produkt ausgepackt wird. Auch können diese Videos hilfreich bei der Entscheidung sein, ob es sich lohnt, ein Produkt selbst zu kaufen. Denn in den Unboxing Videos kann der Zuschauer sehen, wie das Produkt verpackt ist und ob es gut verarbeitet ist. Auf YouTube gibt es bereits eine große Zahl von Kanälen mit Auspack-Videos, die teilweise hohe Abruf- und Abozahlen aufweisen.

Einer packt aus – bis ins kleinste Detail

Generell wird in den Videos sehr detailreich beschrieben, wie zum Beispiel die Verpackung aussieht und sie sich anfühlt oder auch was im Gegensatz zum Vorgängermodell anders ist. Langsames Auspacken und Zeigen in die Kamera ist bei Unboxing Videos das A und O. Es erzeugt beim Zuschauer Neugier, aber auch teilweise Ungeduld. Das Design und das Gewicht werden ebenfalls anschaulich geschildert, so dass der Zuschauer einen möglichst realitätsnahen Eindruck vom Produkt erhält. Oft gibt es nach ein paar Monaten eine Fortsetzung, in der  ein Fazit gezogen wird: Wie gut ließ sich das Produkt handhaben? Wies es Fehler auf? Funktioniert es noch?

Quelle: Screenshot YouTube Blackberry

Quelle: Screenshot YouTube Blackberry

Auch Unternehmen wie beispielsweise Blackberry produzieren professionelle Unboxing Videos. Nach einer Studie des Unternehmens Instantly stoßen die Clips vor allem bei Mobile Usern auf reges Interesse. Am geeignesten für Unboxing Videos seien demnach Elektronikartikel sowie Mode und Kosmetik.

Zusätzliche Quellen

Artikel in der Süddeutschen Zeitung am 13.02.2015: Unboxing-Videos auf Youtube: Wie Crack für Kleinkinder

Unboxing YouTube Kanal von Marques Brownlee

Unboxing Kanal der bestverdienenden Youtuberin