Christian Faltin

Geschäftsführer cocodibu
ist Gründer und Geschäftsführer der cocodibu GmbH mit Sitz in München. Die PR-Agentur hat sich auf „Kommunikation für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft“ spezialisiert und bietet Services für Offline Media, Online Media und Social Media. Der Kommunikationswissenschaftler, der lange Jahre als Journalist für diverse Wirtschaftsmedien und Marketing-Fachmedien tätig war, ist der Initiator von DigitalWiki.
DMEXCO

DMEXCO

DMEXCO steht für digital marketing exposition & conference. Die Kongressmesse für digitales Marketing findet seit 2009 einmal jährlich im September auf dem Gelände der Koelnmesse statt.

Ansehen »
Chief Marketing Officer

CMO

CMO steht als Abkürzung für Chief Marketing Officer. Der CMO ist als Hauptverantwortlicher für das Marketing meist Mitglied des Vorstands oder der Geschäftsführung eines Unternehmens.

Ansehen »
Angler Phishing

Angler Phishing

Als Angler Phishing bezeichnet man eine besondere Art des Phishing, also des Versuchs, über gefälschte Web- oder Social Media-Präsenzen oder Nachrichten an persönliche Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen und mit der gestohlenen Identität kriminelle Handlungen zu begehen.

Ansehen »
Banking

FinTech

Der Begriff FinTech setzt sich aus den beiden Wörtern Finanzen und Technologie zusammen. Als FinTech-Unternehmen werden in der Regel Firmen bezeichnet, die neuartige Lösungen entwickeln, welche eine Weiterentwicklung im Finanzdienstleistungsbereich darstellen.

Ansehen »

Newsjacking

Newsjacking ist ein Instrument der Presse und Öffentlichkeitsarbeit. Der Begriff ist ein Kunstwort und bedeutet, eine Nachricht oder eine Veranstaltung zu hijacken, einen Teil der Aufmerksamkeit also zu rauben. Damit gemeint ist: Ein Unternehmen oder eine Marke nutzt ein Ereignis von großer öffentlicher Aufmerksamkeit clever für seine eigenen Kommunikations- oder Marketingzwecke.

Ansehen »
BVDW

Owned Media

Owned-Media ist ein Begriff aus dem Marketing und bezeichnet die Kommunikationskanäle, in und auf denen Unternehmen eigene Inhalte unter eigener Verantwortlichkeit publizieren.

Ansehen »
ROPO

ROPO-Effekt

Der ROPO-Effekt ist ein Begriff aus dem eCommerce. Er beschreibt den Umstand, dass Konsumenten sich online informieren, bevor sie dann offline kaufen. Die Abkürzung ROPO steht dabei für Research Online, Purchase Offline.

Ansehen »
Content Marketing

Earned Media

Der Begriff Earned Media entstammt dem Marketing und bezeichnet eine Form der Präsenz und Aufmerksamkeit in Medien sowie auf Kommunikationsplattformen, die sich ein Unternehmen, eine Marke oder eine Person – meist durch eigene Aktivitäten – verdient.

Ansehen »
Earned media

Paid Media

Der Begriff Paid Media umfasst alle Formen von Kommunikationsmaßnahmen, für die Unternehmen Geld an Medien, Plattformen oder Dritte zahlen, um deren Reichweite zu nutzen.

Ansehen »
Blogger Relations

Blogger Relations

Als Blogger Relations bezeichnet man Maßnahmen, die Unternehmen oder von Ihnen beauftragte Dienstleister planen oder durchführen, um einen Kontakt oder Dialog zwischen Bloggern und Firmen

Ansehen »