Karl Krainer

Gründer und Chief Thinker Gedankenfabrik
Karl Krainer, Gründer und Chief Thinker der Gedankenfabrik. Er sieht in der Gedankenfabrik einen neuen Beratungsansatz im digitalen Zeitalter. Er verbindet reichlich pre-digital Erfahrung, war unter anderem zehn Jahre bei FMCG-Firmen wie P&G, Apollinaris & Schweppes sowie Coca-Cola tätig, mit mehr als zehn Jahren „digital experience“ bei Internetpionierfirmen wie Ebay, Google und Start-ups. Mit diesem Know-how hat er in der jetzigen post-digitalen Phase 2010 die Gedankenfabrik gegründet.
Digitalisierung

Educated Decision-Maker

Unter einem Educated Decision-Maker (EDM) wird ein Konsument verstanden, der aufgrund der neuen digitalen Möglichkeiten zu einem autonomen, wohlinformiertem und selbstbewussten Entscheidungsträger geworden ist

Ansehen »