OMR – Online Marketing Rockstars

9935 views
OMR 23_Kathrin Vogt
OMR steht als Abkürzung für Online Marketing Rockstars. Entstanden aus der OMR Konferenz, die erstmals im Jahr 2011 stattfand, versteht sich die OMR heute als Wissens- und Networking-Plattform für die Online-Marketing- und -Medienbranche.

OMR steht als Abkürzung für Online Marketing Rockstars. Entstanden aus der OMR Konferenz, die erstmals im Jahr 2011 stattfand, versteht sich die OMR heute als Wissens- und Networking-Plattform für die Online-Marketing- und -Medienbranche.

Das zentrale Event umfasst ein zweitägiges Festival mit einer Konferenz, einer Messe und Auftritten von Musikern. Neben dem OMR-Festival, das alljährlich in Hamburg stattfindet, organisiert der OMR-Betreiber Ramp 106 GmbH weitere Events und Weiterbildungsveranstaltungen. Mit einem eigenen Podcast, einem Blog und diversen Reports betätigt sich die OMR parallel auch als Publishing-Haus. Auf den Online Marketing Rockstars 2019 waren nach Angaben des Veranstalters etwa 52.000 Besucher sowie rund 400 Aussteller vertreten. 2020 und 2021 wurde die Veranstaltung aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt. Die Online Marketing Rockstars 2022 fanden am 17. und 18. Mai wieder in Hamburg statt – mit nach eigenen Angaben 60.000 Besucher:innen, mehr als 800 Speaker:innen, 1.000 Ausstellern und Partnern sowie Live-Konzerten an beiden Abenden.

Mehr Begriffe von uns