Felix Schirl

Geschäftsführer trbo
ist Geschäftsführer und CTO bei der trbo GmbH. Nach seinem Studium an der Technischen Hochschule Nürnberg startete er seine berufliche Karriere im Jahre 2000 als Development Manager bei Pangora (Lycos Europe). Im Anschluss war der Informatiker beim Internet-Auktionshaus Swoopoo für die Leitung und Weiterentwicklung des Bereichs Frontend und Core Applikation zuständig. Zuletzt sammelte er sechs Jahre Management-Erfahrungen bei intelliAd Media und verantwortete dort als CIO den Bereich Tracking sowie die Entwicklung neuer Kernprodukte.
A/B-Test

Touchpoint

Als Touchpoint (deutsch: Berührungspunkt / Kontaktpunkt) werden im wirtschaftlichen Kontext alle Punkte bezeichnet, an denen ein Kunde mit einem Unternehmen (der Marke, dem Produkt oder

Ansehen »
conversion rate

Conversion Rate

Mit Hilfe der Conversion Rate (deutsch: Konversionsrate oder Umwandlungsrate) wird aufgezeigt, wie viele Besucher einer Website eine Handlung vornehmen – also z.b. ein Produkt kaufen, einen Newsletter bestellen oder ähnliches.

Ansehen »
Conversion

Conversion

Unter dem Begrifft Conversion versteht man im Online Marketing die Umwandlung von Nutzern in User, die eine bestimmte – vom Unternehmen erwünschte – Aktion vornehmen.

Ansehen »
dynamisch

Segmentierung

Unter einer Segmentierung versteht man die Einteilung von Usern in verschiedene Gruppen – zum Beispiel nach Interessen, dem Userverhalten oder demographischen Merkmalen. Spricht man von Segmentierung, sind zwei Vorgehensweisen zu unterscheiden: die statische Segmentierung und die dynamische Segmentierung.

Ansehen »
Daten

Datensilo

Als Datensilo werden Datenbestände und Informationen bezeichnet, die an verschiedenen Orten abliegen, auf die nur bestimmte Abteilungen oder Nutzergruppen in einem Unternehmen Zugriff haben.

Ansehen »
Nutzerfreundlichkeit

Onsite-Optimierung

Unter Onsite-Optimierung versteht man, neben der klassischen SEO-Optimierung, die auch gerne Onpage-Optimierung genannt wird, verschiedene Optimierungsmaßnahmen, die dazu führen sollen, die Nutzerfreundlichkeit (Usability) beziehungsweise die komplette Customer Experience einer Webseite zu verbessern. Bei Webshops kommt zudem das Ziel dazu, die Conversion Rate zu erhöhen.

Ansehen »
empfehlungen

Produktlogiken

Recommendations (Link) bzw. individuelle Produktempfehlungen dienen dem Zweck, den Nutzern Produktalternativen aufzuzeigen oder Kaufanreize zu bieten.

Ansehen »
A/B-Test

A/B-Testing

Beim A/B-Testing werden zwei Varianten (A und B) gegeneinander getestet. Mit den Erkenntnissen aus dem Test sollen Angebote und Darstellungen so verändert werden, dass Nutzer besser mit ihnen interagieren. Angewendet werden A/B-Tests hauptsächlich in den Bereichen Software, Webdesign sowie im Online-Marketing und E-Commerce.

Ansehen »